Kinderwelt ist Bewegungswelt

Am Nachmittag für Vorschulkinder

Bewegung am Nachmittag für Vorschulkinder

Spiel und Sport sind Ausdruck von Lebensfreude und zugleich ein wichtiges Mittel der Entwicklungsförderung von Kindern. Sport, Spiel und Spaß ist das Motto beim Vorschulturnen. Durch die vielseitigen Bewegungsanregungen in dieser Gruppe sollen die Vorschulkinder Erfahrungen mit sich und ihrer Umwelt machen. Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Sie hüpfen, springen, rennen, klettern, hopsen aus innerem Antrieb heraus und versprühen dabei pure Freude. Kindgerechte Angebote mit viel Power sind Ausdrucks des Turnens am Nachmittag. Bewegungsbaustellen laden die Kinder zum Toben ein. Spiele mit Wettbewerbscharakter schulen die Frustrationstoleranz. Spiel, Spaß und vor allen Bewegung stehen im Fokus.

  • Gelesen: 3769