Aufnahme

12
Januar
2015

Was wir alles von ihnen benötigen

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingungen und Aufnahme

Die Aufnahme des Kindes erfolgt durch die entsprechende Anmeldung im Kindergarten und nach Unterzeichnung des Bildungs- u. Betreuungsvertrags für das kommende Kindergartenjahr. Eine spätere Aufnahme während des Kindergartenjahres ist nach Absprache möglich. Bei der Anmeldung sind die erforderlichen Angaben zur Person des aufzunehmenden Kindes und des/der Personensorgeberechtigten zu machen. Es wird darauf hingewiesen, das es zum Schutzauftrag des Trägers des Kindergartens bzw. des betreuenden Fachpersonals zählt, sich bereits zu Beginn des Besuchs der Einrichtung Kenntnis über den Entwicklungsstand des Kindes zu verschaffen und darauf hinzuwirken, dass das Kind die notwendige Früherkennungsuntersuchung wahrnimmt. Aus diesem Grund soll bei Abschluß des Bildungs- u. Betreuungsvertrages ein Nachweis über die Untersuchung mitgebracht werden.

Garten Bild